Gabi Rolland erneut Mitglied in den Ausschüssen für Umwelt und Wissenschaft

Veröffentlicht am 14.06.2021 in Pressemitteilungen

Der Landtag von Baden-Württemberg hat in der heutigen Plenarsitzung seine Ausschüsse bestellt und die Wahl von dessen Mitgliedern vollzogen. Die Freiburger SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland wird erneut dem Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und dem Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst angehören.

„Ich freue mich darauf, weiterhin dabei mitzuwirken, dass das Land Baden-Württemberg in den kommenden Jahren wichtige Fortschritte im Umwelt- und Klimaschutz sowie bei der Energiewende erzielt“, so Gabi Rolland. „Ebenso bedeutsam ist die Arbeit im Wissenschaftsausschuss, weil hier u. a. dafür Sorge getragen werden muss, dass Studierende, Hochschulen und der gesamte Kulturbereich unterstützt werden, um von den Auswirkungen der Corona-Pandemie entlastet zu werden“, unterstreicht die SPD-Politikerin.

 

Hintergrund:

Die Ausschüsse des Landtags befassen sich mit den Angelegenheiten, die ihnen - in der Regel vom Plenum - im Einzelfall überwiesen worden sind, und geben Beschlussempfehlungen. Darüber hinaus können die Ausschüsse auch andere Fragen aus ihrem Geschäftsbereich beraten und dem Landtag zur Entscheidung vorlegen.

 

Termine

03.12.2022, 10:00 Uhr
öffentlich
Entrepreneurship und Innovation. Wissenschaftsforum mit Prof. Alexander Brem.
Online

Alle Termine