05.10.2020 in Pressemitteilungen

„Gericht: Rauswurf von Hochschulrektorin rechtens“ : Gabi Rolland: „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

 

Für die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Gabi Rolland, ist in der Causa Stöckle das letzte Wort noch nicht gesprochen: „Wie der Ministerpräsident in der Debatte über die Entlassung von Ministerin Bauer in der Zulagenaffäre vor zwei Jahren gesagt hat, muss man sich an die Urteile halten, wenn sie letztinstanzlich gefallen sind, aber man muss die Begründung nicht teilen. Deswegen schließen wir uns der ersten Einschätzung von Frau Stöckle nach der heutigen Urteilsverkündung an, die sich – nach Sichtung der Begründung – den Weg zum Bundesverwaltungsgericht offenhält.“

01.10.2020 in Landespolitik

Bericht aus Stuttgart

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

für die großartige Unterstützung und den Vertrauensbeweis bei der Nominierung für die Landtagwahl im Wahlkreis Freiburg II bedanke ich mich sehr herzlich. Mit eurem Rückenwind ziehen wir in einen engagierten Wahlkampf mit dem Ziel, das Mandat zu halten. Darauf freue ich mich.

01.10.2020 in Veranstaltungen

Sozinar: "Verschwörungstheorien - Gift für die Demokratie?"

 

Das Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie Baden-Württemberg lädt ein zu einem Zoom-Meeting:

Verschwörungstheorien - Gift für die Demokratie?

Das Wissenschaftsforum im Gespräch mit Dr. Michael Butter, Professor für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Datum und Uhrzeit: Sa., 10.Okt.2020 um 10:00 Uhr

17.09.2020 in Veranstaltungen

Unternehmen und ihre Beschäftigten der südbadischen Metall- und Elektroindustrie in der Corona Krise

 

Die gegenwärtige Corona-Krise trifft die Industrie weltweit in einem bisher nie dagewesenen Ausmaß. Produktionen stehen still, eine Vielzahl der Beschäftigten in Deutschland ist auf Kurzarbeitergeld angewiesen, Arbeitsplätze sind in Gefahr oder bereits weggefallen. Dies trifft auch auf die Region Südbaden zu. Ungefähr 38% der produktiven Wertschöpfung in Südbaden entfallen auf die IG Metall-Branchen.

16.09.2020 in Pressemitteilungen

Zweckentfremdung von Wohnraum: Gabi Rolland: „Grün-Schwarz bleibt vieles schuldig“

 

Für SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland gehen die Pläne der Landesregierung, beim Gesetz gegen Zweckentfremdung von Wohnraum nachzubessern, nicht weit genug. Zwar sei es richtig, dass die Landesregierung das Bußgeld erhöhen wolle, wenn Vermieter gegen die Genehmigungspflicht verstoßen, doch diese Maßnahme reiche längst nicht aus, so Rolland.