21.07.2022 in Aktuelles

Ergebnisprotokoll Runder Tisch "Klimaschutz - sozial gerecht", 19.07.2022 mit Rainer Schüle

Bei unserer letzten Sitzung der Klimareihe zu sozial gerechtem Klimaschutz am 19.7.2022 berichtete Rainer Schüle, Vorstand bei der Oekogeno, aus der Baupraxis der Genossenschaft. Zunächst stellt erden Aufbau und die Arbeit der Oekogeno, bevor er die derzeitigen Probleme im Baumarkt und mögliche Maßnahmen für kostengünstigen Wohnungsbau vorschlug.

18.07.2022 in Veranstaltungen

Ein Zeichen des Respekts: 12 Euro Mindestlohn kommen

Liebe Genossinnen und Genossen,

zum 1. Oktober wird der Mindestlohn in Deutschland auf 12 Euro erhöht. Damit wird ein zentrales Wahlversprechen der SPD eingelöst. Zugleich ist es ein Zeichen des Respekts vor Millionen Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Denn von dieser Lohnerhöhung profitieren rund sechs Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Angesichts der steigenden Preise ist die Anhebung des Mindestlohns wichtiger denn je.

18.07.2022 in Pressemitteilungen

Gabi Rolland: „Wird der tollen Entwicklung dieser Hochschulart gerecht!“

SPD zum Promotionsrecht der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften:

 

Die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Gabi Rolland, gratuliert den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) zur Gründung des Promotionsverbandes.

12.07.2022 in Veranstaltungen

Online-Veranstaltung: Oekogeno - genossenschaftliches Bauen ökologisch und sozial gerecht, mit Rainer Schüle

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte,

 

gemeinsam mit den Jusos Freiburg, dem SPD-Kreisverband Freiburg lade ich Euch und Sie herzlich ein zu einer neuen Sitzung der Klimareihe. Es ist die letzte vor der Sommerpause. Unser nächstes Treffen ist kommenden Dienstag, 19.07.2022, wie immer über Zoom, dieses Mal mit Rainer Schüle, Vorstand der Oekogeno.

04.07.2022 in Pressemitteilungen

Grundschule ohne Noten: Rolland: Neuauflage des Modellprojekts war überfällig

Die Freiburg SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland begrüßt die Ankündigung aus dem Kultusministerium Baden-Württemberg, dass ab dem kommenden Schuljahr wieder ein Modellprojekt „Grundschulen ohne Noten“ startet.