Herzlich Willkommen

Auf meiner Homepage möchte ich Sie über meine Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg informieren. Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Berichte über politische Entscheidungen, meine Positionen zu verschiedenen Politikfeldern und auch die von mir gestellten Anträge und Anfragen an die Landesregierung.

Als Ihre Landtagsabgeordnete vertrete ich Freiburg und die Gemeinden Schallstadt, Umkirch, March und Gottenheim. Mit großer Leidenschaft setze ich mich seit 2011 für diesen schönen Wahlkreis und für die Interessen der hier lebenden Menschen in der Landespolitik ein.

Ich bin Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Diese Politikfelder bilden die Schwerpunkte meiner Tätigkeit im Landtag. Hinzu kommen weitere wichtige Themenfelder, die von wohn- und verkehrspolitischen Fragestellungen über Bildungspolitik bis hin zur Pflege reichen.

Darüber hinaus engagiere ich mich in Vereinen und sozialen Einrichtungen in Freiburg. Denn ich bin überzeugt: Ein gutes Miteinander, gegenseitige Unterstützung und konstruktiver Dialog bilden die Basis für gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, können Sie mich und mein Team gerne telefonisch sowie per E-Mail kontaktieren. Oder sprechen Sie mich einfach an, wenn wir uns begegnen – egal ob unterwegs auf der Straße oder bei einer Veranstaltung. Ich freue mich über Ihre Fragen, Vorschläge und Anregungen.

Ihre Gabi Rolland

 

11.04.2022 in Topartikel Veranstaltungen

#ichbinHanna. Perspektiven für die wissenschaftliche Laufbahn am Samstag, den 25. Juni 2022 um 10 Uhr

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Interessierte,

 

im Sommer 2021 stieß das Engagement junger Wissenschaftler:innen und das Schlagwort #ichbinHanna zu einem drei Jahre alten und vielleicht doch etwas zu einfach gestricktem Erklärvideo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eine Bundestagsdebatte und eine immer noch anhaltende Debatte über die Arbeitsbedingungen junger Wissenschaftler:innen in Deutschland an. #ichbinHanna ist seitdem nicht nur auf Twitter das Schlagwort für die Auseinandersetzung mit den Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft, insbesondere dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Im Laufe der Debatte über die tatsächlich immer noch unbefriedigende Situation der Nachwuchswissenschaftler:innen in Deutschland hat das Bundesministeriums für Bildung und Forschung zunehmend auf die Bundesländer verwiesen.

15.06.2022 in Veranstaltungen

Runder Tisch Klimaschutz: Klimaschutz & Sozialverträglichkeit? Geht nicht, gibt’s nicht! 21.6.2022 mit Martin Ufheil

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Interessierte,

gemeinsam mit den Jusos Freiburg, dem SPD-Kreisverband Freiburg möchte ich Euch und Sie herzlich einladen zu einer neuen Sitzung der Klimareihe zu sozial gerechtem Klimaschutz der Jusos Freiburg, dem SPD-Kreisverband Freiburg und mir. Unser nächstes Treffen ist kommenden Dienstag, 21.6.2022, wie immer über Zoom, dieses Mal mit Martin Ufheil

 

Martin Ufheil ist Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft solares bauen mit Hauptsitz in Freiburg, und weiteren Standorten in Berlin, Friedrichshafen, Straßburg, Paris und Belfort.

07.06.2022 in Pressemitteilungen

Gabi Rolland: „Wir müssen Konzepte fördern, um mit dem Wolf gut leben zu können.“

Es gibt Tiere über dessen Wiederkehr sich nicht alle Menschen freuen, so ist es auch beim Wolf. Deshalb stellte die SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland einen Antrag zum Thema Wolfsprävention, denn „das Verhältnis zwischen Mensch und Wolf ist nicht einfach, und deshalb müssen wir eine Lösung finden, mit der uns gelingt, mit dem Wolf zu leben. Der Wolf braucht Platz zum Leben, ohne dass Menschen und Nutztiere darunter leiden“, so Gabi Rolland.

03.06.2022 in Pressemitteilungen

Gabi Rolland: „Das Universitäts-Herzzentrum Bad Krozingen sollte eine eigene Dienststelle werden.“

Gestern wandte sich die Beschäftigtenallianz Uniklinik Freiburg – Bad Krozingen in einem offenen Brief an Wissenschaftsministerin Bauer mit einem Appell zur Bildung einer eigenen Dienststelle des Uniklinikums Freiburg am Standort Bad Krozingen gemäß des Personalvertretungsgesetzes, um eine bessere Betreuung des Personals im Bad Krozingen zu gewährleisten.

27.05.2022 in Pressemitteilungen

Gabi Rolland: „Eine Lehre aus der Pandemie und eine sinnvolle Investition in unsere Studierenden“

Die hochschulpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Gabi Rolland, erkennt, dass im Hochschulbereich erste Lehren aus der Pandemie

gezogen werden: „Mit dem Ausbau der psychologischen Beratungsstellen an den Hochschulen hat die Landesregierung eine erste Lehre aus der Pandemie gezogen. Denn die

Studierenden wurden mit den psychischen Belastungen durch Corona in den ersten Pandemie-Semestern geradezu ignoriert. Deswegen bin ich erleichtert, dass die Landesregierung

dem im letzten Haushalt von der SPD gestellten Antrag auf Ausbau der Beratungsstellen an den Studierendenwerken gefolgt ist.“