Gabi
Rolland
MdL

Pressemitteilungen

Eine Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Gabi Rolland zum Unterrichtsausfall an den Schulen in Freiburg und im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat ergeben, dass die grün-schwarze Landesregierung keine detaillierten Zahlen vorlegen kann.  weiterlesen...
Nach über drei Jahren Stillstand darf einer der beiden Reaktoren im ältesten Atomkraftwerk der Welt, dem Schweizer AKW Beznau, wieder in Betrieb genommen werden. Diese Pläne stoßen auf vehemente Kritik der SPD-Landtagsabgeordneten Gabi Rolland (Freiburg) und Rainer Stickelberger (Lörrach).  weiterlesen...
Kein Verständnis hat die Freiburger SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland für die Entscheidung der französischen Atomaufsicht, ein Wiederhochfahren von Block 2 des Atomkraftwerks Fessenheim zu genehmigen. Seit 2016 steht Reaktor 2 wegen eines fehlerhaften Dampfgenerators still.  weiterlesen...
Die SPD-Landtagsabgeordneten Gabi Rolland und Gerhard Kleinböck nehmen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in die Pflicht.  weiterlesen...
Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März fordern die SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland, Hanna Rosahl-Theunissen, Mitglied des Landesvorstands der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), und Gaby Köhler, Vorsitzende der ASF in Freiburg, weitere Fortschritte in der Gleichstellungspolitik.  weiterlesen...