Herzlich Willkommen

Auf meiner Homepage möchte ich Sie über meine Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg informieren. Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Berichte über politische Entscheidungen, meine Positionen zu verschiedenen Politikfeldern und auch die von mir gestellten Anträge und Anfragen an die Landesregierung.

Als Ihre Landtagsabgeordnete vertrete ich Freiburg und die Gemeinden Schallstadt, Umkirch, March und Gottenheim. Mit großer Leidenschaft setze ich mich seit 2011 für diesen schönen Wahlkreis und für die Interessen der hier lebenden Menschen in der Landespolitik ein.

Ich bin Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Diese Politikfelder bilden die Schwerpunkte meiner Tätigkeit im Landtag. Hinzu kommen weitere wichtige Themenfelder, die von wohn- und verkehrspolitischen Fragestellungen über Bildungspolitik bis hin zur Pflege reichen.

Darüber hinaus engagiere ich mich in Vereinen und sozialen Einrichtungen in Freiburg. Denn ich bin überzeugt: Ein gutes Miteinander, gegenseitige Unterstützung und konstruktiver Dialog bilden die Basis für gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, können Sie mich und mein Team gerne telefonisch sowie per E-Mail kontaktieren. Oder sprechen Sie mich einfach an, wenn wir uns begegnen – egal ob unterwegs auf der Straße oder bei einer Veranstaltung. Ich freue mich über Ihre Fragen, Vorschläge und Anregungen.

Ihre Gabi Rolland

 

01.12.2021 in Topartikel Veranstaltungen

Online-Veranstaltung „Wälder von morgen – Baumarteneignung unter Klimawandel in BW“, mit Dr. Albrecht

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte,

ich lade Euch herzlich ein zur nächsten Sitzung des Runden Tisches „Klimaschutz – sozial gerecht“, den ich gemeinsam mit den Jusos Freiburg und dem SPD-Kreisverband Freiburg veranstalte.

02.12.2021 in Pressemitteilungen

Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) „Unterbringung in Containern ist unerträglich“

Die Landesregierung verkündete gestern die Ausweitung der Kapazitäten der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) am Standort Freiburg. Mit sechs doppelstöckigen Containern sollen circa 200 bis 250 Unterbringungsplätze neu geschaffen werden. Darüber hinaus soll der Quarantäne- und Separierungsbereich für 30 bis 60 Plätze ausgeweitet werden.

24.11.2021 in Aktuelles

Ergebnisprotokoll Runder Tisch "Klimaschutz - sozial gerecht", 24.11.2021 – Ansprüche an den Wald

Am 23.11.2021 hatten wir bei unserem Runden Tisch „Klimaschutz – sozial gerecht“ die Professorin für Forst- und Umweltpolitik an der Universität Freiburg, Prof. Dr. Daniela Kleinschmit, zu Gast. Sie sprach über die vielfältigen und sich überschneiden Ansprüche, die wir als Gesellschaft an den Wald stellen.

18.11.2021 in Pressemitteilungen

Haushaltsmittel 2022 für Innovationspark Künstliche Intelligenz: Rolland: Landesregierung missachtet Transparenz

SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland äußert sich zum Haushaltsentwurf 2022 der grün-schwarzen Landesregierung. Diese plant, Steuermehreinnahmen für die Schuldentilgung, für Rücklagen und Investitionen zu verwenden. Vorgesehen sind zum Beispiel Fördergelder für einen zweiten Innovationspark Künstliche Intelligenz (KI), um Baden-Württemberg als Modellregion zu stärken und als Vorreiter für KI in Europa zu entwickeln.

17.11.2021 in Veranstaltungen

Online-Veranstaltung: „Ansprüche an den Wald - hier oder doch lieber woanders?“, 23.11., mit Prof. Dr. Kleinschmit

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte

Wir als Gesellschaft stellen viele unterschiedliche Ansprüche an den Wald. Als Lunge des Planeten wird er zum Klimaretter erkoren und bekommt dabei gleichzeitig die Aufgabe, Biodiversität aufrechtzuerhalten. Andererseits ist der Wald seit langem die Quelle der natürlich nachwachsenden Ressource Holz. Immer wieder – und momentan angesichts der Corona-Pandemie wieder vermehrt – rückt der Wald auch als Erholungsort besonders in den Fokus.