Bahnhaltepunkt Tunsel: Rolland: Förderung des Schienenverkehrs geht anders

Veröffentlicht am 30.07.2021 in Pressemitteilungen

SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland wandte sich mit einer Anfrage an das Verkehrsministerium, um in Erfahrung zu bringen, ob in Bad Krozingen-Tunsel ein weiterer Bahnhaltepunkt eingerichtet werden könnte. Wegen der Überlastung des Schienenwegs könne ein zusätzlicher Haltepunkt erst mit Inbetriebnahme des dritten und vierten Gleises erwogen werden, so die enttäuschende Antwort aus dem Ministerium.

Rolland hat kein Verständnis dafür, dass eine vorgezogene Eröffnung eines Bahnhaltepunkts in Tunsel nicht in Sicht ist. „So sieht für mich keine Förderung des klimaschonenden Schienenverkehrs aus“, moniert die SPD-Politikerin. „Ein zusätzlicher Bahnhaltepunkt in Tunsel könnte einen Beitrag dazu leisten, die Nachfrage in der Region nach Angeboten des Öffentlichen Personennahverkehrs planmäßig bereits bis 2030 zu verdoppeln“, so Rolland.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

22.09.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
nicht öffentlich
Ausschuss Wissenschaft, Forschung und Kunst
Landtag

23.09.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
nicht öffentlich
Finissage Foto- und Informationsprojekt "Strafraum - Absitzen in Freiburg"
JVA Freiburg

23.09.2021, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
nicht öffentlich
Eröffnung Kooperationsprojekt Kunststiftung BW mit Museum für Neue Kunst
Freiburg

Alle Termine

 

   

Klimaschutz - sozial gerecht: Runder Tisch