Gabi
Rolland
MdL

Aktuell

4. Fachgespräch Pflege am 24. Juli 2017
Herausforderungen in der Pflege

Der demographische Wandel stellt die Pflege vor große Herausforderungen. Der steigenden Zahl pflegebedürftiger Menschen steht gleichzeitig ein Mangel an Pflegekräften gegenüber. Angesichts dieser Entwicklungen lauten die Fragen daher: Wie kann eine würdevolle Pflege im Alter gewährleistet werden? Wie kann es gelingen, auch zukünftig gut ausgebildetes Personal für die Pflege kranker und alter Menschen zu gewinnen?

In dieser Legislaturperiode hat die Große Koalition mit drei Pflegestärkungsgesetzen eine Vielzahl an Verbesserungen auf den Weg gebracht: Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten eine bessere Beratung vor Ort, in den Pflegeheimen werden mehr Betreuungskräfte eingesetzt und endlich wird von den Kassen die Zahlung von Tarifgehältern refinanziert. Zudem wurde mit der Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs ein umfassenderes Verständnis von Pflegebedürftigkeit umgesetzt, was Menschen mit demenzieller Erkrankung zugute kommt.

Zusammen mit Bundestagsabgeordneter Heike Baehrens, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, möchten wir beim

4. Fachgespräch Pflege
am 24. Juli 2017
um 17:00 Uhr
im Gewerkschaftshaus Freiburg, Friedrichstr. 41-43

diese Neuerungen auf den Prüfstand stellen und gemeinsam mit Akteuren und Beschäftigten aus dem Pflegebereich diskutieren, wie sich diese auf ihre Arbeitspraxis auswirken.

Alle am Thema Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.